Text Size
Dienstag, September 28, 2021

Je nach Anwendungsfall stehen unterschiedliche Indikatoren mit unterschiedlicher Population zur Verfügung, die wir für die Wirksamkeitstestung und Sterilisationskontrolle vor Ort nutzen.

  • Dampfsterilisation

    Wir nutzen bis zu 4 SCBi-Indikatoren pro Leerkammerlauf. Diese werden auf unterschiedlichen Höhen und Positionen positioniert.
    Die Indikatoren inklusive einer Positivkontrolle werden hausintern durch uns für mindestens 24 Stunden im Wärmeschrank oder Miniinkubator bebrütet. Über das Ergebnis erhalten Sie ein RaRiTec-Auswertungszertifikat. 
    Bioindikatoren Instant  

    Wenn Sie es ganz besonders eilig haben, dann haben wir das Gleiche auch mit RSCBI-Indikatoren im Angebot. 
    Hier haben Sie unmittelbar nach Ende des Testlaufes das Ergebnis. 

    SCBI = Self-Contained Biological Indicator 
    MSCBI = Mini Self-Contained Biological Indicator
    RSCBI = Rapid Readout Self-Contained Biological Indicator

  • Dampfsterilisation Flüssigkeiten

    Für diesen besonderen Prozess nutzen wir Sporenampullen. Diese werden ebenfalls an unterschiedlichen Positonen in einer Musterbeladung und/oder Referenzgefäß positioniert.
    Die Indikatoren inklusive einer Positivkontrolle werden hausintern durch uns für mindestens 24 Stunden im Wärmeschrank bebrütet. Über das Ergebnis erhalten Sie ein RaRiTec-Auswertungszertifikat. 
    Bioindikator Ampullen


Wünschen Sie eine Auswertung über ein externes mikrobiologisches Labor, so ist das ebenfalls möglich.

 

BioindikatorSpore Strips 600x600

Klassische Sporenstreifen werden für viele Bereiche eingesetzt. 

Geobacillus stearothermophilus

  • Dampfsterilisation

Bacillus atrophaeus 

  • Ethylenoxid 
  • Heißluftsterilisation

Bacillus pumilus

  • Bestrahlung

Die Auswertung erfolgt über ein mikrobiologisches Labor.

 

 

 

raritec 2013
TecConsulting logo rgb

tecTrading logo rgb

 
TecConsulting logo rgb