Text Size
Donnerstag, November 23, 2017

TecTrading Ralph Richter ist Vertriebspartner der Selutec GmbH.

Respirometer sind Geräte zur kontinuierlichen automatisierten Messung des Gasstoffwechsels von Mikroorganismen in einem geschlossenen System. Allgemein bekannt unter der Bezeichnung Biologischer Sauerstoff- Bedarf (BSB), auch vielfach unter dem Namen Sapromat bekannt. Die Kenntnis des Abbauverhaltens eines chemischen Stoffes ist für die Bewertung seines Verhaltens in der Umwelt von entscheidender Bedeutung. Um eine Substanz im strengen Sinn als vollständig abbaubar bezeichnen zu können, muss der Nachweis Ihrer vollständigen Überführung in Mineralisierungsendprodukte erbracht werden.

 

Arbeitsweise
Die Stoffwechselvorgänge der Mikroorganismen bewirken in dem Reaktionsgefäß die Bildung von Kohlendioxid. Dieses wird direkt in dem Reaktionsgefäß im CO2 - Absorber gebunden. In der nach außen abgeschlossenen Meßeinheit entsteht ein Unterdruck, auf den das Schaltmanometer anspricht.

Über das Steuergerät wird nach dem coulombmetrischen Prinzip der Sauerstofferzeuger aktiviert und der vorhandene Unterdruck durch den erzeugten Sauerstoff ausgeglichen. Wenn der Druck wieder kompensiert ist, wird die Elektrolyse beendet. Nach dem Faradayschen Gesetz ist die durch den elektrischen Strom freigesetzte Sauerstoffmenge proportional zum Produkt aus Stromstärke und Zeit (Elektrizitätsmenge). Aus Proben- und Elektrizitätsmenge wird dann die BSB-Kurve der untersuchten Probe errechnet.

 

Meßeinheiten
Eine Meßeinheit besteht aus einem 500ml-Reaktionsgefäß mit einem im Glasaufsatz integriertem CO2-Absorbergefäß, einem Sauerstofferzeuger und einem Schaltmanometer. Die durch Schläuche druckdicht miteinander verbundenen Gefäße bilden ein abgeschlossenes Meßsystem, das unabhängig von barometrischen Luftdruckschwankungen arbeitet.

Die zu untersuchende Probe wird im Reaktionsgefäß durch einen Magnetrührer umgewälzt. Auf Anfrage sind Reaktionsgefäße mit 250 ml sowie 1250 ml Füllmenge erhältlich.

Qualitätssicherung und Wartung
Ein reibungsloser Arbeitsablauf sowie die ständige Qualitätssicherung
wird heute in allen Betrieben groß geschrieben. Darunter fallen natürlich
auch Ihre BSB-Meßgeräte, die absolut zuverlässig ihre Arbeit verrichten
müssen.

Als Kundendiensttechniker spezialisiert auch auf den Sapromat der H+P Labortechnik AG in Oberschleißheim verfügt Ralph Richter bereits seit über 12 Jahren über das Wissen, Ihren Sapromaten weltweit fachgerecht zu warten und zu reparieren. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein auf Ihr Meßgerät zugeschnittenes Serviceangebot

Ersatzteile
Außerdem können Sie Ihren Ersatzteil-Bedarf bei uns zu decken. Alle gängigen Ersatzteile für die Sapromat-Geräte

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

sapro01

 

 

tecTrading logo rgb
 
raritec 2013
TecConsulting logo rgb